Outfit: Overknees, Strickkleid & Cordhemd – Mainz

Ich gebe es zu, ich bin bekennender Frühaufsteher. Schon immer gewesen. Eine Tatsache für die ich übrigens als Kind auch häufiger von der Oma meiner besten Freundin seit dem Kindergarten gerügt wurde. Nicht für das frühe Aufwachen, eigentlich eher weil ich dann nicht mehr schlafen konnte und irgendwann meine beste Freundin geweckt habe. Kennt ihr das, wenn ihr vor allen anderen wach seid, aber nicht zu Hause und deshalb gefühlt die Minuten und Stunden zählt, ungeduldig, weil man ja nichts machen kann, wenn der andere noch schläft?!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Outfit: Overknees, Strickkleid & Cordhemd – Mainz“ weiterlesen

+

Outfit: Lederjacke, Paperbag-Pants & Hut – Rheingoldhalle, Mainz

Guten Morgen ihr Hübschen,

sorry für die wenigen Beiträge in letzter Zeit, aber wie das so ist, manchmal steht so viel an, gerade vor Weihnachten, dass ich kaum zu überhaupt irgendwas komme und froh bin, einfach nur meine Tages To-Do´s zu erledigen. Im Winter sind die Tage für mich ohnehin immer viel zu kurz und ich oft viel zu müde. Und dann gibt es da generell diese Tage, an denen ich mich nicht in der Lage fühle, mehr als nur gerade so zu funktionieren, in der Hoffnung, dabei nichts wichtiges zu vergessen oder zu verpassen. Kennt ihr das? Naja also jedenfalls gibt’s heute dann endlich auch mal wieder ein Outfit. Und eine schräge Geschichte darüber, was Nachtschichten mit Hüten zu tun haben…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Outfit: Lederjacke, Paperbag-Pants & Hut – Rheingoldhalle, Mainz“ weiterlesen

Tipps für eure Scheunenhochzeit – Locations im Rhein Main Gebiet & der Pfalz

Huhu meine Herzchen,

kaum hat man den Hochzeitsantrag angenommen und die ersten Glücksmomente voll ausgekostet, da beginnt eigentlich auch schon für alle Brides-to-be die Frage: Wie und wo feiern? Locations gibt es in der Theorie wahnsinnig Viele und ich zähle ja leider auch zu den Verrückten, die bereits vor einem Jahr schon mal fleißig mit Ideen sammeln angefangen haben. Lange Rede, kurzer Sinn: Schnell stand fest, dass wir uns eigentlich in der Art Scheunenhochzeit vorstellen. Wir sind beide mehr „freiheitsliebend“ und sind gerne draußen und nicht so diese „Schischi-Menschen“. Wir mögen nicht so gerne das Protzige Pompöse, daher also Scheunenhochzeit. Und während meine Mama noch meinte, dass es eine Scheune als günstige Location ja auch tut, merkten wir schnell, dass das gefühlt derzeit das Teuerste ist, was man machen kann. Weil´s Trend ist und die Locations das genau wissen. Darum heute: Meine Tipps und „Erfahrungen“ in Sachen Scheunenhochzeit für das Rhein Main Gebiet und die Pfalz (alles im Umkreis von 100 km um Heidesheim), ohne Garantie auf Vollständigkeit. Euer Vorteil: Es ist einer der wenigen ehrlichen Guides. Denn die Ergebnisse, welche ich auf diversen Hochzeitsportalen und in Zeitschriften gefunden habe, waren fast immer die teuersten, dabei stand das aber nirgends…

Eventscheune-Innen2

„Tipps für eure Scheunenhochzeit – Locations im Rhein Main Gebiet & der Pfalz“ weiterlesen

Mix & Match: Wie ihr eure Wohnung modern und gleichzeitig gemütlich / rustikal einrichtet

Ihr Lieben,

egal, ob auf Pinterest oder auf Lifestyleblogs, zurzeit geht nichts im Bereich Bereich Einrichtung ohne viele moderne Elemente und nach wie vor jede Menge Weiß. In sofern hat sich nicht allzu viel zu den „Anfangszeiten“ von Instagram geändert, als alles clean und hell sein musste: Vom Feed bis zur Wohnungseinrichtung. Sideboards von Ikea wurden mit hochwertigen weißen Wohnwänden kombiniert, dazu noch Couchtische in Marmoroptik und Goldhardware. Und nicht zu vergessen die passenden Coffee Table Books. Einige Jahre später darf´s bei der Wohnungseinrichtung immer noch viel Weiß und Clean sein, allerdings mit warmen rustikalen Elementen und ich muss sagen: Ich LIEBE es! Uns war von Anfang an wichtig, unsere Wohnung eher „minimalistisch“ zu halten und die Wände und Basiselemente in neutralen Farben und viel Weiß und Schwarz / Grau zu halten und damit wären wir auch schon beim ersten Tipp von mir…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Mix & Match: Wie ihr eure Wohnung modern und gleichzeitig gemütlich / rustikal einrichtet“ weiterlesen

#Twentysomething – Warum das Gras bei anderen auch nicht grüner ist

Tue Dummes und rede darüber. Nicht ganz so lautet der Spruch, welchen ich zum Thema (Selbst)Vermarktung immer wieder höre. Nur dass es dabei eigentlich darum geht, Gutes zu tun, das aber bitte möglichst öffentlichkeitswirksam. Ist ja auch irgendwie blöd, Gutes zu tun und dann kriegt das am Ende gar keiner mit…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„#Twentysomething – Warum das Gras bei anderen auch nicht grüner ist“ weiterlesen

+

Reisetipps & Bericht: 1 Woche Dänemark, Sondervig

Guten Morgen ihr Lieben,

einige Wochen später schaffe ich es nun endlich auch mal, meinen kurzen Reisebericht aus Dänemark mit euch zu teilen. Dort waren wir Anfang Oktober mit Ricos Familie zusammen. Genauer gesagt, hatten wir für eine Woche eine super niedliche Ferienwohnung mit Kamin im schönen – aber weit entfernten – Sondervig. Gelohnt hat sich die weite Fahrt aber in jedem Fall, daher hier meine liebsten Gründe, für einen Urlaub in Sondervig sowie einige Tipps und Anregungen…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Reisetipps & Bericht: 1 Woche Dänemark, Sondervig“ weiterlesen

+

Outfit: Urban Layering Look, Strickpullover, Hemd & Boots – Mainz

Hallo meine Hübschen,

im heutigen Outfitpost habe ich mal wieder einen Layeringlook für euch zusammengestellt, den ich zurzeit besonders gerne trage. Er ist warm genug, um auch ohne dicke Daunenjacke bei den kalten Temperaturen im Herbst nicht zu frieren und trotzdem auch perfekt geeignet für die Arbeit, zumal ich, wenn es zu warm wird, einfach den Pullover ausziehen kann und dann mit Bluse und Lederleggins immer noch gut angezogen bin. Die Bluse oder vielmehr das Hemd habe ich Rico übrigens aus seinem Schrank geklaut, da ich es gar nicht so leicht fand, schöne lässige Hemden für Frauen zu finden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Outfit: Urban Layering Look, Strickpullover, Hemd & Boots – Mainz“ weiterlesen

Up 2 Date : Die Trend-Pieces Herbst / Winter

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es wieder mal einen Trendguide – wollen wir doch alle irgendwie immer ganz gerne auf dem Laufenden sein, was kommt, was geht und was gar nicht mehr geht. Eine kleine Übersicht mit It-Pieces und wie ihr sie richtig stylt…

Maracujabluete-Modeblogger-Frankfurt-Trendguide-2020-

„Up 2 Date : Die Trend-Pieces Herbst / Winter“ weiterlesen

+

#isaidyes – Wir haben uns verlobt!

 

Huhu ihr Lieben,

ja ich weiß, die letzten Wochen war etwas zeitweise etwas ruhiger auf dem Blog. Erst waren wir im Urlaub in Dänemark, danach hat es mich mit einer fetten Erkältung erwischt und dann steht ja auch mein Jobwechsel kurz bevor und wir haben schon mit Vorbereitungen angefangen. Für alle, die es vielleicht noch nicht auf Instagram / Facebook gesehen haben noch mal offiziell: Rico und ich haben uns am 05. Oktober in Dänemark verlobt!!! Wie, wo und wie geht’s weiter? Ich verrat´s euch…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„#isaidyes – Wir haben uns verlobt!“ weiterlesen

#Twentysomething – Warum ich manchmal ein Angsthase bin

Ich habe manchmal Angst. Na gut, ich habe oft Angst. Meine neue Kollegin hat das bereits nach 3 Tagen im Büro mit mir festgestellt. Meine Grundschullehrerin in der 1. Klasse übrigens auch. Ungelogen, in meinem ersten Zeugnis waren noch keine Noten, dafür der Vermerk, dass ich ein sehr ängstliches Kind wäre. Und dass ich sorgsamer mit meinen Schulheften umgehen könnte…

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„#Twentysomething – Warum ich manchmal ein Angsthase bin“ weiterlesen

+

Outfit: Maxikleid Animal Print – Rheinböllen, Hochwildschutzpark

Hallo ihr Hübschen,

wieder waren mal wieder für euch Outfits shooten. Unter anderem dieses hier, für welches wir in den Hochwildschutzpark in Rheinböllen gefahren sind. Dort besteht die Möglichkeit, durch das Damwild-Gehege zu laufen und auch Rehe zu füttern. Für mich persönlich ein wunderschönes besonderes Erlebnis. Dieses Maxikleid habe ich mir noch vor Dänemark bestellt, weil ich es absolut perfekt für den Herbst finde. Und selbst im Winter lässt es sich mit Strumpfhose und Boots sowie Lederjacke kombiniert super tragen. Generell muss man als Blogger ja immer ein bisschen tricksen was die kalten Temperaturen und luftigere Outfits angeht. Das verträgt sich nämlich nicht immer so super gut. Deshalb hier einige kleine Tipps und Kniffe, auch bei Shootings im Herbst und Winter erkältungsfrei unterwegs zu sein:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Outfit: Maxikleid Animal Print – Rheinböllen, Hochwildschutzpark“ weiterlesen

Schreibtischgeplauder – Wie spare ich am besten & einige Tipps

Ihr Lieben,

im letzten Beitrag zum Thema „Welche Versicherungen brauche ich?“ bin ich bereits auf einen Teil „Haushalten“ eingegangen. Eine weitere Sache, welche ich nie gelernt habe und womit ich mir oft schwer getan habe, iszt aber noch der Bereich Sparen. Ich bin ein schlechter Sparer. Ich investiere mein Geld am Liebsten in Reisen und Handtaschen. Fairerweise muss man sagen, dass Markenhandtaschen tatsächlich oft wenig bis keinen Wertverlust haben (s. vor allem Louis Vuitton, Chanel, etc.). Aber mit Handtaschen kann ich keine Miete zahlen und meine Urlaubsfotos helfen mir leider auch nicht, wenn Mahnungen einflattern. Zudem sind Reisen selbst recht teuer und ich in einem Alter, in welchem gerade alle finanziellen Großbelastungen auf einmal kommen, ich muss also fürchte ich sparen. Aber wie geht das am Besten und welche Tipps gibt es für Leute wie mich, die eben nicht so sparsam sind?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Schreibtischgeplauder – Wie spare ich am besten & einige Tipps“ weiterlesen