+

Unsere standesamtliche Trauung – Impressionen & Bericht

In Zeiten von Corona zu heiraten ist einfach eine riesige Herausforderung. Das mussten wir selbst auch feststellen, als wir am 06.05. diesen Jahres standesamtlich geheiratet haben. Bis 2 Wochen vorher war nämlich nicht mal wirklich klar, ob und in welcher Form unsere Trauung stattfinden könnte. Wichtig war uns auch für unsere standesamtliche Trauung, dass sie zwar klein aber trotzdem wunderschön und liebevoll sein sollte, gerade weil ich es so schade finde, dass die meisten Standesämter den Charme eines 70er-Jahre Betonbaubüros haben. Bei unserer Suche haben wir dann die Burgscheune in Stadecken Elsheim als unsere Traumlocation entdeckt. Und hatten dort unsere kleine perfekte Trauung…

„Unsere standesamtliche Trauung – Impressionen & Bericht“ weiterlesen
+

Barbie Outfit: Lila Skaterkleid & Pantoletten – Paradiso Art Hotel, Ibiza

Hallo ihr Lieben,

das soll dann auch wirklich das letzte Barbie Outfit auf dem Blog werden. Aber die Fotos wollte ich ganz gerne noch mit euch teilen. Und einen kleinen Erlebnisbericht aus unserer Ibizareise wollte ich euch dabei auch nicht vorenthalten. Die Bilder aus dem heutigen Shooting sind nämlich auf Ibiza vor dem Paradiso Art Hotel entstanden. Das Hotel kannte ich aus diversen Instagramposts von Anajohnson und Sisichen und war vom Design ziemlich begeistert. Also kam das auch direkt mal auf unsere Must-See-List für Ibiza. Das Beste daran: Das Hotel war nur 15 Minuten Gehweg von unserem Hotel entfernt und man kann dort mit einem Daypass auch außerhalb einer Übernachtung die pinkfarbene Atmosphäre geniessen. Könnte man. Wenn man kein Kind hat und keine Fotos dort machen möchte. Wir haben beides. Ging also nicht.

„Barbie Outfit: Lila Skaterkleid & Pantoletten – Paradiso Art Hotel, Ibiza“ weiterlesen
+

Reisetipps & Bericht: Ibiza erkunden – mit Kind und Mietwagen

Huhu ihr Hübschen,

ihr kennt das schon, ein paar Wochen dauert es immer schon, bis ich dann auch endlich mal dazu komme – und die Muße habe – unsere Reiseerlebnisse in einen Bericht zu packen. Aber jetzt ist es endlich soweit. In einem der letzten Beiträge habe ich euch schon mal alles rund um unser Hotels – das Els Pins Resort & Spa in San Antoni de Portmany – erzählt, daher gehts im heutigen Reisebeitrag vor allem um Sehenswürdigkeiten und To Do´s auf Ibiza. Ihr dürft euch auf die schönsten Strände, niedliche Orte mit süßen Kirchen und einige Infos zur Anfahrt freuen. Weil Ibiza so viel mehr ist als nur Party am Playa d´en Bossa…

„Reisetipps & Bericht: Ibiza erkunden – mit Kind und Mietwagen“ weiterlesen
+

Hotelempfehlung: Els Pins Resort & Spa – San Antoni de Portmany, Ibiza

Huhu ihr Lieben,

bevor ich zu meinem eigentlichen Ibiza Post komme – folgt in Kürze – dachte ich, ich bereite schon mal einen eigenen kurzen Beitrag vor über das Hotel, in welchem wir in unserem ersten Familienurlaub untergekommen sind vor. Den Aufenthalt haben wir natürlich selbst bezahlt, allerdings muss ich sagen, dass ich das Hotel absolut weiterempfehlen kann und wir uns so wohlgefühlt haben, dass ich auch das gerne mit euch teilen wollte… (*Werbung unbezahlt)

„Hotelempfehlung: Els Pins Resort & Spa – San Antoni de Portmany, Ibiza“ weiterlesen
+

Barbie Outfit: Pink Skirt & Sneakers – Mainz Winterhafen

Hallo ihr Hübschen,

heute kommt sozusagen Teil 2 meiner „Barbie Outfits“. Das Schöne an Mode ist ja, dass man damit alles sein und alles ausdrücken darf, dass introvertierte Menschen zum Paradiesvogel werden können und dass Mode so unglaublich frei, kreativ und vielfältig ist. Und trotzdem hat es mich auch einige Überwindung gekostet, so einen Look zu zeigen. Sich zu überlegen: Was denken jetzt andere von mir? Dummes Blondchen? Unnatürlich? Ich denke wohl grundsätzlich zu oft und zu viel darüber nach, was andere von mir denken. Welchen Stempel sie mir aufdrücken wollen oder könnten. Sie müssen noch nicht mal irgendetwas sagen, aber wenige Kommentare könnten so gemein sein, wie die, die mein eigener Kopf produziert. Niemand ist manchmal so gemein zu mir wie ich selbst. Ich sehe fremde Leute lachen und in meine Richtung schauen und ich frage mich direkt: Lachen sie über mich? Ist irgendetwas an mir komisch oder nicht in Ordnung? Und je mehr ich mir darüber Gedanken mache, umso mehr vergisst mein Kopf, wie man sich eigentlich normal benimmt. „Schau mal, irgendwie läufst du voll komisch. Zuckt dein Auge gerade seltsam? Total creepy!“ Kennt ihr das? Ich werde oft so schnell unsicher und das ist aus vielerlei Sicht so dumm. Weil ich mir selbst damit am meisten im Weg stehe…

„Barbie Outfit: Pink Skirt & Sneakers – Mainz Winterhafen“ weiterlesen
+

How to: Urlaub zu Hause machen

Hallo ihr Hübschen,

Wir sind dann auch mal wieder von unserer Elternzeit Reise nach Ibiza und Norddeutschland zurück. Für uns war das das erste Mal richtig unterwegs sein seit Kind und Lockdown und wir haben das Reisen wahnsinnig genossen. Aber uns ist auch bewusst geworden, dass man es sich immer so schön wie möglich machen sollte, egal ob in fernen Ländern, vor der eigenen Haustür oder im eigenen Garten. Daher habe ich im heutigen Beitrag einige Tipps für euch gesammelt für mehr Urlaubsfeeling zu Hause…

„How to: Urlaub zu Hause machen“ weiterlesen
+

Barbie Outfit: Pink Body & Destroyed Mom Jeans – Mainz Winterhafen

Hallooo ihr Hübschen,

wir sind wieder gut aus Ibiza zurück gekommen, haben die Reisezeit aber auch wahnsinnig genossen und uns super erholen können. Einen Beitrag über die aktuellen Reisebedingungen und unsere Reiseerfahrungen in Coronazeiten gibt es in Kürze dann natürlich auch noch. Aber zuvor wollte ich mal wieder einen Outfitpost mit euch teilen, den wir am Mainzer Rheinufer am Winterhafen geshootet haben. Ich habe mich nämlich bei Zara vor Kurzem einfach mal wieder inspirieren lassen und bin ein wenig in den „Barbie-Look“ verfallen. Bereits zu meinen Bloganfängen gab es einige „Barbie inspirierte Outfits„, einfach weil es mir ab und zu Spaß macht, mal etwas anderes auffälligeres auszuprobieren; fernab der üblichen eher dezenten Farben in meinem Kleiderschrank. Darum heute ein neuer pinkfarbener Look und einige Tipps, wie ihr Pink stilsicher kombiniert…

„Barbie Outfit: Pink Body & Destroyed Mom Jeans – Mainz Winterhafen“ weiterlesen
+

Tagesausflug Pfälzer Wald – Teufelstisch, Altschloßfelsen & Karlstalschlucht

Hallooo ihr Lieben,

wir haben vor einigen Tagen mal wieder einen Tagesausflug unternommen. Ohne Kind, nur wir beide. Weil Zweisamkeit auch wichtig ist, noch viel wichtiger, wenn man Eltern ist und praktisch 24 Stunden am Tag in Dauerbereitschaft. Also Kind bei seiner Omi abgegeben und ein Ausflugsziel ausgesucht. Schnell stand dann auch das Ziel unseres Tagesausflugs fest. Aber dazu gleich mehr. Wichtig war uns jedenfalls, dass wir mehrere Highlights miteinander verbinden können, zumal wir auch etwas längere Anfahrtszeiten haben. Die Karlstalschlucht bietet für diesen Ausflugstipp einen tollen Start und ist auch für Familien mit Kindern recht gut geeignet…

„Tagesausflug Pfälzer Wald – Teufelstisch, Altschloßfelsen & Karlstalschlucht“ weiterlesen
+

DIY: Couchtisch aus Eichenholz

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder ein DIY aus dem Bereich Interior und Einrichtung. Nach einigen Rückfragen bezüglich unseres Couchtisches dachte ich, das wäre dann doch mal überfällig. Zumal wir selbst sehr lange nach einem schönen passenden Couchtisch aus Eichenholz gesucht haben und in wirklich keinem Shop oder Möbelhaus fündig geworden sind. Massiv sollte er sein, möglichst rustikal und gerne aus Eichenholzbalken. Letzten Endes wurde es ein Couchtisch Marke Eigenbau. Also kommt heute der Kurzbeitrag, wie ihr mit wenig Material und Aufwand einen sehr besonderen, rustikalen Couchtisch selbst gestalten könnt. Viel Spaß beim Nachbauen…

„DIY: Couchtisch aus Eichenholz“ weiterlesen
+

Outfit: Lingerie Kleid & All Saints Pullover – Heidesheim am Rhein

Huhu ihr Hübschen,

es ist mal wieder Zeit für einen Outfitpost. Und für ein wenig Mama-Gemecker. Aber dazu gleich mehr… Das Outfit jedenfalls habe ich mir bereits vor einiger Zeit bestellt, auch in der Hoffnung, dass ich das Lingeriekleid vielleicht auch im Sommer auf der ein oder anderen Feier anziehen kann. Perfekt dazu gibt es den Pullover, welcher an kühleren Tagen zum Lingeriekleid kombiniert werden kann. Tipps, wie ihr am besten eure Kleider mit Pullover kombinieren könnt gab es dazu auch schon vor einigen Tagen. Und da das mit Kind nicht immer so einfach ist mit dem Fotos machen, musste das Outfitshooting dieses Mal mehr oder weniger fast vor unserer Tür stattfinden, nämlich am Rhein. Das bietet sich ohnehin ganz gut an, da wir Liam dann einfach in den Kinderwagen packen können, alle zusammen an der frischen Luft sind und es für uns alle drei einfach am entspanntesten ist. Liam ist zum Glück zurzeit auch noch so genügsam, dass er einfach zufrieden ist, im Kinderwagen zu sitzen und sich umzuschauen. Nur einige andere Mütter sind damit nicht zufrieden…

„Outfit: Lingerie Kleid & All Saints Pullover – Heidesheim am Rhein“ weiterlesen
+

Outfit: Palazzo Hose, Sommerbluse & Cap – Heidesheim Rathaus

Ihr Hübschen,

ich war vor Kurzem mal wieder in Mainz, Termin shoppen. Genauer gesagt war da dieser tolle neuen Laden Micami in Mainz, welchen ich über Instagram gefunden habe und der italienische Mode verkauft. Und da ich an solchen Läden grundsätzlich eher schwer vorbei gehen kann, habe ich das mit dem Terminshopping einfach mal ausprobiert. Und war ziemlich begeistert von der kleinen Boutique mit einer vergleichsweise großen und sehr schönen Auswahl. Die Ausbeute von meiner Shoppingtour seht ihr im heutigen Outfitpost. Und ich erzähle euch, welche drei „weiße Hosen“-Typen ihr unbedingt im Kleiderschrank haben solltet. *Werbung unbezahlt

„Outfit: Palazzo Hose, Sommerbluse & Cap – Heidesheim Rathaus“ weiterlesen
+

Wedding DIY: Hochzeitseinladungen selbst erstellen & aufpeppen

Hallo meine Lieben,

heute gibt es mal wieder ein DIY, dieses Mal zum Thema Hochzeit; genauer gesagt zum Thema Einladungen. Ich selbst habe nach dem Heiratsantrag ungefähr sämtliche Kartenmachereien gewälzt, Manufakturen angefragt und fand doch nie so die perfekte Einladung für meinen Geschmack – und war auch nicht unbedingt bereit, um die 1000 EUR für Einladungen auszugeben. Besonders sollte sie sein, mit liebevollen Details und stimmigen harmonischen Farben, am liebsten auch mit „3D-Elementen“. Herausgekommen ist eine Mischung aus fertigen Karten der Firma Cottonbird sowie eigenen Dekoelementen zum Aufpeppen. Diese und einige weitere Ideen, wie ihr eure Einladungskarten für eure Hochzeit zum Hingucker macht gibt es im heutigen Beitrag. *Werbung unbezahlt

„Wedding DIY: Hochzeitseinladungen selbst erstellen & aufpeppen“ weiterlesen