Outfit: Frühlingsgefühl

Wunderschönen Samstag mein Hübschen,

heute Morgen hat mich beim Aufstehen ein sanfter Sonnenstrahl begrüßt also war klar, dass jemand dazu verdonnert werden muss, mit mir Outfit-Bilder für meinen Blog zu machen. Torsten hatte das „Glück“, in der Uni zu sein, und Papa das Pech, heute ausnahmsweise zu Hause zu sein. Aber ich konnte ihn tatsächlich dazu überreden, nach dem Kaffee (Zitat: Ohne bin ich kein ganzer Mensch), Bilder zu machen. Das Outfit spiegelt eigentlich ziemlich gut meine Sehnsucht nach Frühling wieder. Geht es euch auch so, dass ihr langsam gar keine Lust mehr auf Winter und Regen und trüb habt? Jedenfalls finde ich gerade schöne Pastellfarben erinnern einen irgendwie an die ersten Sonnenstrahlen, Schmetterlinge, Vogel-Zwitschern und erste blühende Blumen.

Ich hoffe euch gefällt mein Outfit und das Wetter hat im Gegensatz zu uns, bei euch länger sonnig angehalten. Und hoffentlich verzeiht ihr mir, dass es nun schon wieder einen Post mit meiner weißen Michael Kors gibt. Aber die passte da am besten dazu.

DSCN3634

DSCN3632

DSCN3636

DSCN3637

DSCN3639

DSCN3641

DSCN3642

DSCN3648

DSCN3650

DSCN3652

DSCN3660

DSCN3664

Hose: Tally Weijl / Schuhe: Tamaris / Sonnenbrille: Mango / Tasche: Michael Kors (same) / Pullover: Takko (same)/ Jacke: Orsay / Kette: H&M

3 Kommentare zu „Outfit: Frühlingsgefühl

  1. Mein absolutes Lieblingsoutfits, von denen, die ich bisher von dir gesehen habe! Steht dir ausgesprochen gut und ich habe mich auch in die Schuhe verguckt 😀

    Gefällt mir

    1. Vielen Dank, das ist so lieb von dir. Ja ich auch. Auch wenn ich beim Kauf erst etwas Angst hatte, sie würden durch den Absatz wie „Stripper-Schuhe“ aussehen, aber sie waren so schön ungewöhnlich da hab ichs mal riskiert 🙂

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: