Top 10 der besten Valentinstags-Geschenke

Guten Morgen meine Hübschen und frohen Valentinstag,

(und denen, denen dieser Tag zum Hals raus hängt: Tut mir Leid, dass ihr selbst auf diesem Blog dem nicht entkommen könnt.)

Jedes Jahr stellt sich einem die gleiche Frage: Was an dem Tag der Liebenden schenken? Das Schwere daran ist auch, dass man zwar öfter „größere“ Ideen hat, diese aber eigentlich besser oder lieber für wichtige Tage aufhebt, wie z.B. Geburtstag oder Weihnachten, es muss ja auch irgendwie noch eine Steigerung möglich sein. Am besten ist eine Kleinigkeit, Etwas, womit man sagt „Ich denke an dich und du bedeutest mir viel“.

de-Homepage-hero-1128-sanvalentino_2015

Hier habe ich meine persönliche Top 10 der Valentinsgeschenke:

1) Ein Fotobuch mit den schönsten Erlebnissen, vielleicht auch ein paar Memoiren dazu geschrieben. Das finde ich vor allem zu Beginn der Beziehung schön. Ist natürlich, wenn man so lange zusammen ist, wie Torsten und ich irgendwann einfallslos bzw. hatte man das schon mal. Ansich finde ich es aber super, um sich gemeinsam an schöne Momente zu erinnern und es ist eben sehr persönlich und individuell.

2) Eine Fototasse z.B. mit sexy Fotos von einem drauf oder auch einfach nur einem tollen Zitat oder süßen Spruch, den dann der Liebling jeden Tag im Büro anschauen kann. Kommt eigentlich auch immer gut an, kann man auch nur einmal machen.

3) Ein selbst geschriebenes Gedicht/Brief, in dem z.B. steht, was man an dem Partner so liebt, was er einem bedeutet, etc. Einfach seine Gefühle frei raus aufschreiben. Ich bin da ja eh noch sehr „old-school“ und liebe selbst geschriebene Briefe, weil nichts persönlicher ist. Ich besitze sogar noch alle Liebesbriefe, die ich von Torsten bekomme habe. Und die sind mittlerweile 10 Jahre alt ziemlich genau (was erschreckend ist, weil es auch bedeutet, dass ich so alt bin).

4) Ein Personalisiertes Whisky-Glas, ist natürlich schon sehr viel spezieller und hauptsächlich für Männer geeignet. Finde ich aber trotzdem sehr schön, insbesondere wenn jemand gerne Whiskey trinkt.

5) Selbstgebackener Kuchen in Herzform, bei Bedarf kann hier auch noch mit Schoko-Buchstaben etwas draufgeschrieben werden. Am Besten in der Lieblings-Sorte des Partners

6) Ein Schloss gravieren lassen mit den Namen und dann z.B. beim nächsten Köln/Paris/usw. Besuch an einer Brücke aufhängen

7) Partner-Brettspiele, welche Einiges an lustigen Aufgaben bieten und für Abende zu Zweit eigentlich ganz schön sind

8) Candle-Light-Dinner mit drei Gängen mit dem Lieblings-Essen des Partners, Kerzen und romantischer Musik

9) Überraschungs-Ausflug, z.B. als Wochenend-Trip nach Hamburg, München, etc. Zugfahrt ist recht günstig mit dem Quer-Durchs-Land-Ticket

10) Süße Schokolade z.B.von Milka oder Lindt mit einer Karte oder Ähnlichem dazu.

DSCN3977

Wir jedenfalls werden es uns heute Abend gut gehen lassen bei einem Vier-Gänge-Menü in einem meiner Lieblings-Restaurants.

Was habt ihr für heute so geplant?

Genießt den Valentinstag und für die, die den Tag nicht mögen und dennoch bis hier gelesen haben: Meinen Respekt und Kopf hoch, es ist bald vorbei.

12 Gedanken zu “Top 10 der besten Valentinstags-Geschenke

      1. Morgens wurde ich mit einem wundervollen „Breakfast in Bed“ überrascht (Bild gibt es bei mir auf Instagram) und am Abend waren wir schön essen und anschließend im Kino zu Shades of Grey 🙂 🙂 einfach herrlich.. 🙂

        Gefällt mir

      2. Das klingt wirklich echt super schön. Ist kaum zu toppen 🙂 Es freut mich total für dich dass du den Tag so genießen konntest. Finde es immer toll, auch Feedback von meinen Lesern zu bekommen 🙂 Vielen Dank. du Tolle :-*

        Gefällt mir

  1. Mhm, also was Valentinstagsgeschenke angeht: Punkt 9 würde ich nicht empfehlen. Wegen Punkt 10 wurde ich schon einmal angefaucht (die Dame wollte auf ihre Linie achten), bei Punkt 4 kommt es schnell einmal zu Unterstellungen und Punkt 1 und 2 kann man nicht ohne Schmerzen behalten, wenn man von der geliebten Person getrennt wird.
    An sich alles tolle Geschenke, nur ich hab leider keine guten Erfahrungen mit ihnen gemacht.

    Gefällt mir

    1. Was hast du gegen Punkt 9? 😀 Das mit dem Anfauchen kann wohl immer passieren, wenn man die entsprechende Freundin dazu hat. Das ist wohl auch immer Geschmackssache. Ich mag Schokolade sehr gerne und die meisten, die ich kenne auch 🙂
      Das ist sehr schade, dass du so schlechte Erfahrungen gemacht hast, das tut mir wirklich Leid. Was schenkst du denn so zum Valentinstag?
      Diese Vorschläge sind auch nur kleine Inspirationen und jeder tickt ja auch irgendwie anders.

      Gefällt mir

      1. Ja, was habe ich gegen Punkt 9?
        An sich ist eine Reise sicherlich ne nette Sache – bin selbst ein großer Freund des Wanderns. Aber wenn der Zug eine Stunde Verspätung hat, man auf eine katastrophal-komplizierte Bahnverbindung angewiesen ist, die fast den halben Tag in Anspruch nimmt, die Freundin am Ziel der Reise mit einem Schluss macht und man allein die sechsstündige Rückfahrt antritt … dann wünscht man sich doch zu Hause geblieben zu sein.
        Was ich so zum Valentinstag schenke? Ein Gedicht oder einen Brief der von Herzen kommt und natürlich Blumen … Eben ganz alte Schule.
        Aber vor allem versuche ich ihr etwas zu schenken, was sie sich auch wirklich wünscht – ihr einen Herzenswunsch erfüllen. Dann muss sie auch mir nichts schenken – das Leuchten in ihren Augen reicht mir dann schon 🙂

        Gefällt mir

      1. Gegenüber Punkt 3 habe ich schließlich auch nichts negatives gesagt. Aber ich bin halt der Meinung, dass ein Geschenk immer etwas persönliches sein sollte – deswegen fällt mir auch meistens nie etwas ein.

        Gefällt mir

      2. Ich glaube so geht es fast jedem von uns. Und es wird von Jahr zu Jahr schwerer.:) Da ist es fast einfacher, sich alle 2 Jahre (nachdem man alle klassischen Geschenkideen durch hat, die persönlich sind) einen neuen Partner zuzulegen 😀

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s