Frühling im Herzen.. und in der Wohnung

Meine Lieben…

ihr habt ja mittlerweile schon mitbekommen, dass ich momentan total in Frühlingsstimmung bin. So kann es dann auch schon mal passieren, dass man jahrelang nichts Rosafarbenes im Kleiderschrank hatte und einem plötzlich beim Bestellen von neuen Sachen die Pferde durchgehen… Okay ganz so schlimm ist es jetzt nicht, aber vor Kurzem haben tatsächlich eine rosa Lederjacke, eine passende rosa Statementkette und eine pinke Hose mit Schlangenprint UND MIT HAREM-CUT(etwas gewagt und früher unvorstellbar) den Weg in meinen Einkaufskorb gefunden. Verrückter Frühling… Gleiches gilt auch für meine Wohnungs-Dekoration…

DSC_0084

Während ich bisher immer direkt von Winter auf Sommer und wieder zurück geswitcht habe („Was soll ich denn bitte im Frühling und Herbst dekorieren? Orange und Rosa mag ich eh nicht“), sodass Sand und Kunstschnee sich abgewechselt haben (oder manchmal auch nicht, weil der Kunstschnee so toll aussah und er deswegen den Sommer über liegen blieb), habe ich diesen Frühling das scheinbar Unmögliche gewagt: Mit wenigen neuen Sachen und einigen alten eine ganz eigene Frühlingsdekoration geschaffen. Und genau die möchte ich gerne heute mit euch teilen. Auch wenn das Wetter ja leider in letzter Zeit eher nicht so toll ist, kann ein toll dekorierter Raum einem doch merklich die Stimmung verbessern.

DSC_0087

Diese große runde Tisch-Schale habe ich mit recht wenig Aufwand gestaltet, finde aber, dass sie den Tisch extrem aufpeppt. Die Schale hatte ich mal bei Depot gekauft und finde ich eigentlich super praktisch, weil man damit eine ganze Menge dekorieren und gestalten kann. Die silber glänzende Kerze hatte ich im Winter bei Rossmann gekauft, aber da ich grün, weiß und silber auch im Sommer super gern mag, habe ich die Kerze (ebenso wie die silberne Christbaumkugel im linken Bildrand) in die Frühlingsdeko eingebaut. Das Potpourri (findet ihr nicht auch, dass das eigentlich eher nach Essen klingt? Aber das heißt wirklich so) hatte ich auch noch zu Hause und mir irgendwann mal bei Depot zugelegt, die gibt es auch manchmal im Angebot. Das Einzige was ich neu gekauft habe, waren die Kunstblumen in weiß und eine Stoffrolle mit einer Art weißem Spitzenmaterial (als eine Art Tischläufer“).

DSC_0202 DSC_0100

Diese Glas hier ist auch so ein Depot-Alles-Könner. Hier habe ich auch einfach eine Kerze genommen (in einer frühlingshaften Farbe), einen Teil des oben erwähnten Spitzenstoffes mit dazugesteckt und einen anderen (neu gekauften) Potpourri mit Grün- und Lilatönen eingebaut. Um nicht so viele (zugegebenermaßen nicht ganz billige) Kunstblumen kaufen zu müssen, habe ich die 2 gekauften einfach zurechtgeschnitten, da an einem Zweig mehrere Blüten waren. Das Bild hatte ich im letzten Jahr bei Möbel Höffner gekauft, weil ich das mit dem grün und grau so toll und frisch fand und so ein Glasbild auch schon was hermacht.

DSC_0180

Die Reste von den Blüten sowie ein paar draußen eingesammelte Tannenzapfen und Holzstückchen habe ich in diesem kleinen runden Glas angeordnet. Dieses liegt bei uns im Schlafzimmer auf der Heizung, damit diese nicht so kahl wirkt. Der silberne Kerzenständer ist ebenfalls von Höffner und ein Klassiker, der eigentlich immer geht.

11081062_887588444617820_4459164773572006073_n

Passend zu dem Ganzen habe ich im Schlafzimmer auf dem Sideboard eine silberne Ikea-Lampe sowie einen ganz coolen Spiegel-Bilderrahmen (von der Messe in Frankfurt) drapiert.

DSC_0185

Auch mit verschiedenen Kissen-Hüllen kann man seiner Wohnung immer wieder einen neuen Look und neue Farben verpassen. Günstige gibt es z.B. bei H&M.

DSC_0138

Und zum Abschluss etwas, was immer geht: Blumen und Schokolade. 🙂

Viel Freude bei euren Ostervorbereitungen und dem Genießen des Frühlings.

4 Gedanken zu “Frühling im Herzen.. und in der Wohnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s