Outfit-Spezial Teil II: Fashion- Barbie

Hallo ihr Liebsten,

es heißt, es braucht Veränderung, um sich weiterzuentwickeln. Die meisten Dinge wären nie erfunden worden, hätten sich die Menschen damals auf dem wohligen Stillstand ausgeruht. Wenn sie einfach gesagt hätten, wir haben jetzt Feuer gemacht, das gibt uns Licht und Wärme. Dabei belassen wir es, denn so ist es gut. Ebenso ist es bei Barbie…

DSC_0117

Sie wurde erfolgreich als Kinderspielzeug entwickelt. Sie hatte klassisch blaue Augen, blonde Haare und eine vielleicht nicht ganz realitätsnahe Figur. Und es war alles „perfekt“ so wie es war. Die Puppe war bald nicht mehr aus Kinderzimmern wegzudenken und man hätte sagen können, man belässt es dabei. Warum etwas ändern, was toll funktioniert und perfekt ist? Und manchmal, wenn etwas im Leben wirklich gut läuft, stellt man sich fast verzweifelt die Frage: Wieso muss es sich dann noch verändern wenn es gut ist? So könnte es doch bleiben, das passt. Mein Papa hat darauf eine simple, wenn auch manchmal schwer zu akzeptierende Antwort: Weil man sonst Stillstand hat. Weil man sich menschlich nicht weiterentwickeln kann und weil es genau diese (oft auch nicht ganz einfachen) Veränderungen sind, welche unseren Charakter weiter ausbilden und formen und ihm wichtige Eigenschaften dazu schenken. Und so wurde eben auch eine ansich „perfekte“ Barbie weiter entwickelt. Sie bekam verschiedene Hauttöne, verschiedene Haarfarben, Augenfarben und wie ich neuerdings gelesen habe, sogar eine realistischere Figur. Barbie bekam einen Instagram Auftritt, (auf welchem sie Mode trägt, auf die so mancher Blogger neidisch sein dürfte) obwohl sich vermutlich zur Zeit ihrer Erfindung noch keiner eine Ar „Internet“ vorstellen konnte. Im Grunde bleibt es die selbe Puppe, sie hat sich nur mit der Zeit weiterntwickelt, bekam neue Eigenschaften (und Berufe) dazu und schaffte es so, noch mehr Menschen zu erreichen und anzusprechen. Und so sollten auch wir es vielleicht handhaben: Unseren Weg gehen, Neues entdecken, Veränderungen zulassen und uns dennoch dabei nie selbst verlieren.

In diesem Sinne… Viel Spaß mit Teil 2 meines Barbie-Spezials.

DSC_0136

DSC_0110

DSC_0112

DSC_0116

DSC_0120

DSC_0121

DSC_0133

DSC_0143

 

 

 

 

10 Gedanken zu “Outfit-Spezial Teil II: Fashion- Barbie

    1. Dankeschön, das freut mich immer sehr, wenn auch meine Texte gut ankommen, da viele ja eigentlich lieber nur Bilder schauen. Definitiv war diese Veränderung nötig, ebenso wie die Veränderung, dass keine Mager-Models mehr auf den Catwalks laufen dürfen. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s