Outfit: Bohemian Chic

Hey meine Hübschen…

wie ihr sicher schon zur Genüge gesehen habt, ist auch in diesem Jahr wieder der Boho.Style ein ganz großer Trend. Man hat auch das Gefühl, als könnte Boho/Hippie-Style nie aus der Mode kommen, wenn man bedenkt, dass ja auch Festivals nie aus der Mode kommen, sondern uns jedes Jahr auf´s Neue erfreuen. Viele Trends kommen und gehen dann auch wieder. Dieser aber darf gerne für immer bleiben. Weil mir uns mit dem Hippie.Style so schön leicht und frei fühlen und es einfach perfekt das Gefühl von Sommer widerspiegelt…

Post1

Ich muss zugeben, ich war bisher nie so der absolute Hippie, bei mir muss es eigentlich immer mehr Chichi sein. Umso größer war die Herausforderung, einen Bohomäßigen Look hinzubekommen mit dem, was ich zu Hause habe. Die Häkelweste habe ich erst vor Kurzem im Urlaub gekauft, fand sie aber sehr passend zum Thema. Das Outfit-Shooting fand am Hagenbräu in Worms statt, direkt am Rhein und es war so wunderbar warm, dass ich gerne noch viel länger geblieben wäre. Am liebsten für immer. Und ich habe mich gefragt, wieso wir eigentlich so selten sehen, was direkt vor unserer Haustür liegt. Viel zu selten eigentlich gehe ich am schönen Rhein spazieren, an einer der Strandbars entspannen und für Ausflüge nach Heidelberg oder in den Pfälzer Wald nehme ich mir auch nie Zeit. Stattdessen zieht es mich weit weg, an Strände, Berge, Wälder und Städte überall in der Welt. Dabei liegt das Schöne meist so nah. Wir müssen nur die Augen öffnen und zulassen, dass wir es entdecken. Ich jedenfalls habe mir vorgenommen, in der nächsten Zeit auch mal Einiges in Deutschland und in unserer näheren Umgebung zu erkunden. Wie macht ihr das? Was macht ihr in eurer Freizeit und was gibt es bei euch vielleicht Sehenswertes?

Sonnenbrille – Valentino (same)// Jumpsuit – asos (same) // Tasche – Primark (same) //

Schuhe – Cosmopolitan Dress (same)// Häkelweste – Noname

DSC_0202

DSC_0220

DSC_0220ö

DSC_0224

DSC_0226

DSC_0243

DSC_0245

DSC_0261k

DSC_0275

6 Gedanken zu “Outfit: Bohemian Chic

  1. Da stimme ich dir voll und ganz zu! Kenne hier in München auch noch nicht alle Ecken, obwohl ich schon so lange hier wohne. Man nimmt halt immer dieselben Routen..
    Die Bilder seen sehr schön aus, eigentlich dachte ich sogar, die wären noch auf sardinien entstanden. Man sieht also: Auch deutsche Orte können was hermachen 😀

    Übrigens…der Jumpsuit ist wirklich süß mit den Spitzen-Cut-Outs. Du hübsche Blondie, du:)

    ❤ Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    Gefällt mir

  2. ich glaube auch, dass Boho/ Hippie nie aus der Mode kommt … schließlich haben schon unsere Eltern diesen Trend mitgemacht und er wird auf „magische Weise“ von Generation zu Generation weiter getragen!
    eine tolle Idee einen eher schlichten schwarzen Jumpsuit mit einer Häkelweste zu kombinieren!
    … da ich gerade erst von der Ostsee zurück bin, geht es für mich erstmal mit dem ganz normalen Alltag weiter 😉

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt mir

  3. Da hast du dir wirklich eine tolle Weste gekauft 🙂 Ich bin auch auf der Suche nach so einem Schmuckstück. Sowas findet man wirklich nur im Urlaub!
    Man muss sich wirklich auf die Umgebung einlassen und dort gibt es immer wieder tolle Plätze und neues Sachen zu entdecken. Ich habe drei Stauseen in der Nähe und frage mich momentan, warum ich dort noch nie fotografiert habe. Am Wasser ist es doch immer besonders schön!

    Liebe Grüße
    Tine

    http://fairytaleoflife.wordpress.com/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s