Tutorial: Casual Braids Hair / Lässige Flechtfrisur

Hallo mein Herzchen…

heute habe ich seit längerem mal wieder etwas Schönes aus dem Bereich „Beauty“ für euch: Ein Frisuren-Tutorial für einen locker hängenden Flechtzopf. Meistens habe ich ja meine Haare doch eher offen, aber dieser Look gefiel mir so gut, dass ich ihn gerne mit euch teilen möchte. Ich hoffe, es gefällt euch…

DSC_1891

Was ihr dazu braucht:

  • Haarbürste
  • Dünne Spangen
  • Haargummi

Anleitung

Zuerst ziehe ich einen Scheitel (ungefähr mittig) und unterteile meine Haare in zwei Partien. Anschließend werden von den unteren Strähnen aus der Mitte zwei heraus gezogen und nach vorne gelegt.

DSC_1871

Die zwei Strähnen werden nun eine ganz nach links und eine ganz nach rechts gebracht. Anschließend ziehe ich sie nach hinten und lege die linke Strähne über den restlichen Haarteil nach rechts. Die rechte Strähne wird über den restlichen Haarteil nach links gelegt.

DSC_1873

DSC_1877

Nun ziehe ich die nun links liegende Strähne unter das restliche Haarteil, ebenso mache ich es mit der rechts liegenden Strähne. Die Strähnen dienen also eigentlich nur zum Befestigen der Haare. Wenn beide Strähnen gekreuzt unter dem restlichen Haarteil liegen, werden diese wieder in die restlichen Haare mit reingenommen.

DSC_1879

Unterhalb der gekreuzten Strähnen wird nun mit allen Haaren ganz einfach geflochten. Das muss auch gar nicht so genau sein, sondern darf ruhig etwas auseinander gezogen werden, um einen lässigeren Zopf hinzubekommen. Anschließend befestige ich den geflochtenen Zopf mit einem Haargummi.

DSC_1881

Dann hebe ich den geflochtenen Zopf nach oben, sodass ich die untere Seite nun oben liegen habe. Ab der Hälfte ungefähr knicke ich den Zopf ab nach unten und befestige das Ganze mit Haarnadeln. Dann den hochgehobenen Zopf einfach wieder runterlassen. Das Ganze kann dann noch mal locker auseinander gezogen werden.

DSC_1882

DSC_1893

5 Gedanken zu “Tutorial: Casual Braids Hair / Lässige Flechtfrisur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s