Top 8 Zeitvertreibe auf Langstreckenflügen

Meine Lieben…

einige von euch kennen es sicher. Wenn man das erste Mal mit einem Langstrecken-Flugzeug unterwegs ist und sich beim besten Willen nicht vorstellen kann, 11 Stunden eingepfercht mit anderen Menschen in diesem fliegenden Kasten zu sitzen. Jetzt kann ich aus eigener Erfahrung sagen: So schlimm ist es gar nicht. Hier meine Top 8 Tipps, um die lange Flugzeit zu überbrücken…

IMAG1683

Top 8 Zeitvertreibe auf Langstreckenflügen

  1. Lesen

Etwas, das einfach nie aus der Mode kommt, ist Lesen. Besonders gerne mag ich die Romane von Sophie Kinsella, die zwar nicht übermäßig spannend sind, mir aber immer ein Lachen ins Gesicht zaubern. Und ehe man sich versieht ist man zwischen Shopaholic und Intouch im entfernten Reiseziel gelandet. Außerdem macht es müde, sodass man leichter schlafen kann.

2. Schlafen

Womit wir auch schon beim nächsten Punkt wären. Schlafen ist zwar oftmals nicht ganz einfach, wenn man vor lauter Vorfreude ganz hibbelig ist. Ich möchte aber dennoch empfehlen, es zu versuchen. Weil man einfach besser und erholter aussieht nach ein wenig Schlaf und ausgeruhter am Reiseziel ankommt.

3. Karten spielen

Vielleicht etwas Old-School, trotzdem haben wir eigentlich in jedem Urlaub Karten dabei. So kann man sich unbegrenzt lange beschäftigen, ohne dass es so schnell langweilig wird. Und Mau Mau geht doch irgendwie immer

4. Beiträge schreiben

Auch wenn der Laptop nicht mit in Urlaub durfte, so kann man doch mit Block und Stift bewaffnet als Blogger schon mal fleißig künftige Beiträge planen. Wo und wann hat man sonst so viel Zeit, in der man nichts Besseres zu tun hat. Warum sie also nicht auch sinnvoll nutzen?

5. Die Reiseplanung machen

Bereits vor dem Urlaub schaue ich mir grob zu Hause an, wo ich hin möchte. Aber in der Regel kaufe ich auch immer einen Reiseführer mit tollen Tipps und Kniffen. Und genau da schaue ich dann ganz gern während des Fluges noch mal rein oder plane schon mal die Reihenfolge wann was besichtigt werden könnte. Es steigert einfach die Vorfreude noch mal und macht natürlich auch Sinn, damit es nach landung direkt losgehen kann.

6. Sich unterhalten

Ja ich weiß, noch so ein Retro Tip und das in unserer digitalen Zeit. Aber ich finde immer wieder schön und vor allem spannend mich mit (wenn ich denn welche habe) netten Sitznachbarn zu unterhalten. Schließlich müssen auch die die Zeit irgendwie rum bekommen und ich mag es, interessante Menschen kennen zu lernen und mehr über deren Lebensart zu erfahren.

7. Das Bordprogramm erkunden

Fluggesellschaften wie Lufthansa haben Bildschirme an jedem Sitz und bieten etliche Filme zum Schauen an. Noch so eine Möglichkeit, endlich mal die Filme zu schauen, die man immer sehen wollte, aber keine wertvolle Zeit dafür verschwenden wollte. Beispiel gefällig? „Eat, Pray Love“, „Mad Max“, „Pitch Perfect 2“,…

8. Den Rauchalarm auslösen

Gut ich gebe zu, dieser Punkt kam nur dazu, weil mir leider kein 8. mehr einfiel. Und weil das scheinbar wirklich jemand auf unserem Rückflug als Zeitvertreib tat. Zumindest zündete er sich eine E-Zigarette auf der Toilette an. Unterhaltung war da durchaus geboten, als sämtliche Stewardessen an uns vorbei stürmten. Ich muss nicht erwähnen, dass das heute wesentlich lustiger klingt, als mir in dem Moment tatsächlich zu Mute war.

5 Gedanken zu “Top 8 Zeitvertreibe auf Langstreckenflügen

  1. liebe Madeleine, ich musste natürlich über Punkt 8 erstmal sehr schmunzeln … dass das aber gar nicht so lustig war, wie es klingt, glaube ich dir aufs Wort 😉
    bei meinem letzten Langstreckenflug (nach Kathmandu, Nepal) hätte man es durchaus dazu zählen können, auf Kosten der Airline im Steigenberger abzusteigen 😉 die Airline hatte nämlich wg. technischer Störungen das Nachtflugverbot überschritten und so musste sie die gesamten Passiere über Nacht igrendwo unterbringen, bis wir dann mit ca. 16 Stunden Versprätung starten konnten :/
    ansonsten fand ich schlafen und Boardprogramm aber auch sehr zeitvertreibend 🙂

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s