Outfit: Edgy & Denim

Hey meine Hübschen,

Man muss auch mal entspannen können. Normalerweise kennt ihr mich ja eher mit schicken Outfits, mit Blazern, engen Röcken oder Kleidern. Die meiste Zeit liebe ich das Mädchen- oder auch Damenhafte und meine feminine Seite zum Ausdruck zu bringen. Aber wer mich kennt weiß auch: Manchmal kann ich ein echtes Dorfkind sein. Und warum soll es auch nicht möglich sein, sowohl schick als auch manchmal derb zu sein?

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-2 - Kopie

So gern ich auch als ordentlich, fleißig, stylisch,… wahrgenommen werden möchte und so sehr ich es auch liebe, mich in Modekreisen zu bewegen, wo Schönheit und Glamour uns verzaubern und in ihren Bann ziehen; so sehr freue ich mich auch immer wieder zurück in unser kleines Dorf zu kommen, in ein Haus mit Blick auf Äcker und einen großen Garten. Ich genieße die Ruhe, die nach dem Trubel von Fashion Events wieder einkehrt und mich wieder runter holt. Ich erinnere mich noch sehr gut an meinen Urlaub in Irland mit meinem Papa vor mittlerweile 10 Jahren. Am ersten Abend unserer Reise ging es für uns Abendessen in dem schicken herrschaftlichen Hotel, in welchem wir untergebracht waren. Das Essen war sehr gut und die Leute alle ordentlich angezogen. Deshalb durfte ich auch zum Abendessen nicht meinen kurzen Jeansrock tragen. Das Restaurant sowie das Hotel waren ohne jede Frage schön. Und dennoch empfand ich eine tiefe „Erleichterung“ und ein viel größeres Wohlbefinden, als wir am nächsten Tag im benachbarten Ort in einen Pub einkehrten, wo wir auf großen Bildschirmen Golf und Pferderennen sahen und Krebse mit den Fingern aßen. In meiner Brust schlagen eben zwei Herzen. Und es ist gut so, dass ich mich nicht für eine entscheiden muss. Ich liebe beide Welten und manchmal wenn mir alles zu viel wird, dann gibt es nichts Besseres, als einfach mal locker zu lassen, Unordnung mal Unordnung sein lassen, den Putzlappen liegen und den Wäschekorb stehen zu lassen.

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-9

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-8

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-7

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-12

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-6

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-11

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-5 - Kopie

Maracujabluete-Fashionblogger-Modeblog-Mannheim-Jeans-Denim-Streetstyle-10

Hut-H&M // Jeans-H&M // Jeanshemd-H&M // Blazer-Zara // Tasche-Betty Barcley

19 Gedanken zu “Outfit: Edgy & Denim

  1. Also mal ganz ehrlich: du siehst in jedem Outfit sagenhaft aus, egal ob elegant, edgy oder casual. Du hast eine tolle Figur, ewig lange Beine, ein bildschönes Lächeln…!
    So. Das wollte ich jetzt einfach mal sagen. Immerhin ist heute ja der bekannte Komplimente-Sonntag, haha 😉
    Nein mal im Ernst. Ich finde dein Outfit super. Schuhe Top, Jacke Top, Hut Top… kannst du gerne einmal so zu mir schicken 😀
    Und als jemand, der im Dorf aufgewachsen ist, kann ich das mit den zwei Herzen in der Brust total verstehen…
    LG
    Nessa von DasFuchsMädchen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s