Outfit: Sibirische Kälte

Huhu meine Lieben,

heute gibt es von mir für euch noch mal einen richtig kuschelig warmen Outfitpost, bevor hoffentlich bald der Frühling eingeläutet wird. Die Bilder sind in unserer Kleinstadt mal wieder entstanden, auf einem restaurierten alten Grundstück, welches nun als Theater dient. Der Look ist hoffentlich der Letzte winterliche bevor es nun endlich wärmer werden sollte…

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-7

Ich mag solche alten Gebäude als Hintergrund einfach super gerne, weil sie irgendwie so einen ganz besonderen Charme und fast etwas Rustikales an sich haben. Natürlich gefällt mir auch das Cleane sehr gut, aber dafür bin ich dann meist doch nicht so richtig der Typ.

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-2

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-4

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-5

Generell heißt es immer, man solle sich selbst und seinem Stil treu bleiben. Dass das manchmal gar nicht so einfach ist, stellt man schon häufiger mal mit Blick darauf, was die anderen machen, fest. So kann es einen dann eben auch mal unter der Druck setzen, wenn man sieht, bei Blogger XY hat dieses und jenes Motiv und dieser Stil viel Erfolg. Aber nur weil es gerade besonders gut ankommt, muss es eben nicht immer zu einem passen. Nur weil gerade breite Egg-Shape-Mäntel angesagt sind, heißt das nicht, dass ich nicht trotzdem wie ein laufender kleiner Pappkarton damit aussehen kann. Und nur weil Midiröcke an großen schlanken Frauen elegant wirken, schließt das nicht aus, dass ich damit wirke wie „Tante Erna geht Blumen pflücken“.

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-8

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-3

Sicher gibt es den ein oder anderen Tipp, den man beachten sollte oder kann. Wie z.B. dass bei Outfit-Shootings die Hintergrund sich nicht total mit dem Look beißen sollten. Das war aber dann auch schon alles. Ansonsten lasst euch gesagt sein: Seid mutig und individuell und findet euren eigenen Stil und eure eigene Art, das Beste eurer Selbst zu sein.

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-1

Maracujabluete-Modeblog-Fashionblogger-Justfab-Michael Kors-Grau-Outfit-11

Schuhe-Justfab // Hose-aboutyou // Tasche-Michael Kors // Jacke – Zalando

Wie seht ihr das und welche Hintergründe bevorzugt ihr für eure Outfitbilder? Und wie gefällt euch dieser letzte Layering Look?

6 Gedanken zu “Outfit: Sibirische Kälte

  1. Ein schönes, sicherlich gemütliches, Outfit. Ich wollte diesen Winter so gerne im Schnee shooten, nur leider hatten wir keinen Schnee. Wenn es wieder etwas wärmer ist, werde ich draußen shooten, vielleicht mal in der Stadt, mal schauen. 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

    Gefällt mir

  2. Finde den Look sehr gut kombiniert! Vorallem bei diesem kaltem Wetter kann man das super tragen. Ich bin generell ein Fan von solchen „Lagen-Looks“ 🙂
    Ganz liebe Grüße!!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s