Rezept: Süßes zu Ostern

Huhu meine Lieben,

da es die meiste Zeit bei mir was das Kochen angeht eher schnell und unkompliziert gehen muss, gibt es auch auf dem Blog eher selten Rezepte wie das für den Hausgemachten Zwetchgenkuchen. Aber hin und wieder, wenn der Alltagsstress es zulässt, backe ich auch sehr gerne oder probiere neue süße Rezeptideen aus. Und dabei stieß ich dann auch auf diese Stracciatella-Creme mit Schoko-Eiern. Sie lässt sich ganz leicht nachmachen und ist garantiert ein leckerer Nachtisch für euer Osterfest…

Maracujabluete-Modeblog-Lifestyle-Rezeptidee-Ostern-Frühling-Nachspeise-Schokoeier-2

Zutaten

  • 1 Päckchen Sahne-Pudding // 1 TL Zimt // 400 ml Milch //
  • 1 EL Zucker // 150 g Schokoeier gefüllt (z.b. mit Krokant)
  • 250 g Schlagsahne // 1 EL Kakaopulver

 

Zuerst werden Puddingpulver, Zimt, Milch und Zucker zu einem festen Pudding gekocht. Nach gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen. Anschließend die Schokoeier zerkleinern.

Dann  streicht ihr den Pudding durch ein Sieb und schlagt die Sahne steif. Zusammen mit den gehackten Schokoeiern wird das Ganze dann in den kalten Pudding gegeben. Wenn ihr damit fertig seid, füllt das Ganze einfach in schöne Gläser. Dabei zwischendurch mit Kakao bestäuben und noch mal einige Zeit kaltstellen.

Wie gefällt euch das Rezept? Und wie sehen eure Pläne für Ostern aus?

 

*Quelle: http://www.brigitte.de/rezepte/rezepte/stracciatella-creme-mit-schoko-eiern

8 Gedanken zu “Rezept: Süßes zu Ostern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s