3 Stylische Must-Haves für euren perfekten Sommer

Hey meine Herzchen,

kaum bin ich aus Barcelona zurück, geht es schon wieder weiter mit der Planung für meine große Reise im Mai. Die meisten von euch wissen es bereits: Es geht nach Dubai und Bali. Aber natürlich nicht, ohne mir vorher noch einige wunderschöne neue Stücke zuzulegen, welche für den perfekten Strandurlaub unverzichtbar sind.

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Bikini-Summer-Must-Haves-4

Ein neuer Bikini

So durfte ich in Kooperation mit Aboutyou ein wenig stöbern und bin dabei sofort auf eine riesige Auswahl an Bikinis mit besonderen Mustern, Prints und Einsätzen gestoßen. Und obwohl ich schon einige Bikinis zu Hause habe, musste ich dieses Bikinitop mit Häkel-Einsatz einfach haben. Gerade wenn man länger auf Reisen ist und diese eben auch hauptsächlich an Stränden und Pools verbringt, ist es unerlässlich, mehr als einen Bikini dabei zu haben. Wie ich euch ja bereits in meinem Trendguide gezeigt habe, sind Schnürungen derzeit super angesagt und ich liebe sie, weil sie auch schlichte Stücke ganz besonders wirken lassen – und in diesem Fall einfach eine tolle Rückenansicht zaubern.

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Bikini-Summer-Must-Haves-3

Mix & Match

Natürlich kann man einen Bikini in einheitlichem Muster kaufen. Wer sich jedoch mustermäßig austoben will, macht die Bikini-Wahl am besten im Mix & Match-Prinzip. Damit macht ihr euren Bikini zum besonderen Eye-Catcher. So habe ich zu dem schlichten schönen Grau des Bikini-Oberteils eine auffällige Hose im maritimen Streifenlook gewählt. Was ich mir zum Oberteil aber auch gut vorstellen könnte, wäre ein Unterteil im Ethno-Stil. In jedem Fall solltet ihr aber darauf achten, nur ein Teil auffällig zu halten, das andere sollte eher dezenter sein. Dann können selbst die nicht so Mutigen unter euch auf keinen Fall etwas falsch machen.

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Bikini-Summer-Must-Haves-6

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Bikini-Summer-Must-Haves-7

Jumpsuits

Sie sind noch gar nicht so lange fester Bestandteil meiner Garderobe, ein Leben ohne könnte ich mir aber dennoch nicht mehr vorstellen. Jumpsuits und Overalls können von lässig bis elegant so ziemlich alles und besonders für Dubai – natürlich innerhalb des Hotels – hat es mir dieser Jumpsuit besonders angetan mit dem weißen Oberteil und den Verzierungen in Gold (da ich diese Farben absolut mit 1001 Nacht verbinde). Besonders schön finde ich dieses Stück auch, um abends auszugehen. Für die Arbeit bei sommerlichen Temperaturen empfiehlt es sich übrigens, einen langen Overall aus leichtem Stoff in einer dezenten Farbe wie beige zu wählen.

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Jumpsuit-Summer-Must-Haves-3

Maracujabluete-Fashionblog-Modeblog-Jumpsuit-Summer-Must-Haves-4

Wie werdet ihr euren Sommer verbringen und ohne welche Teile könnt ihr dabei auf gar keinen Fall?

 

11 Gedanken zu “3 Stylische Must-Haves für euren perfekten Sommer

  1. Hey meine Liebe,

    toll. Ein richtiger Eyecatcher ist der Bikin – das Oberteil ist wunderschön. Auch der Jumpsuit gefällt mir. Bei mir wird es dieses Jahr nach Mallorca gehen und Mykonos. Dafür habe ich schon ein tolles Boho-Kleid ausgesucht und hängt schon zu Hause. Darüber werde ich auch baldigst berichten.

    Dir alles Liebe und sonnige Grüße aus München
    Bianca von stilfrage.net

    Gefällt 1 Person

  2. Ein toller Bikini und super schöner Jumpsuit! Gerade von Letzterem möchte ich mir diesen Sommer noch mehr besorgen, denn wenn es sehr heiß ist gibt es meiner Meinung nach einfach nichts praktischeres!

    Liebe Grüße, Lara

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s