Unternehmungstipps für warme Sommertage

Huhu ihr Lieben,

jetzt hat der Sommer uns endlich ein Stück weit wieder und wir schweben auf Wolke sieben allein beim Gedanken an Sonnenstrahlen auf unserer Nase und den Geruch von Lavendel. Nachts hören wir die Grillen zirpen und die ersten Grilltage können endlich kommen. Was ihr an solchen perfekten Sommertagen so machen könnt, verrate ich euch heute…

DSC_1124 (2)

Raus in die Natur gehen

Ob ihr euch farbenfrohe Laufschuhe anzieht und eine schöne Strecke entlang joggt – bevorzugt natürlich an einem Fluss, wenn verfügbar – , ihr euch eure Inline Skates und ein paar gute Freunde schnappt oder mit dem Fahrrad unterwegs seid: Hauptsache raus. Bewegung tut immer gut und ist natürlich auch förderlich für die Bikinifigur und ein gutes Körpergefühl. Der angenehme Nebeneffekt: Man bekommt dabei noch ein wenig Bräune und das ganz umsonst.

Den Garten nutzen/gestalten

Wer einen Garten hat – oder auch nur einen bepflanzten Balkon – weiß, dass das unter Umständen eben auch viel Arbeit bedeuten kann. Aber bei gutem Wetter macht die einem gleich viel weniger aus. Hier mal etwas Neues pflanzen, dort noch ein wenig gestalten und dekorieren und ihr habt eine wunderschöne kleine Oase im Freien, wo ihr dann lesen oder Musik hören und die Seele baumeln lassen könnt.

Mit Freunden grillen

Der Klassiker unter den Beschäftigungen im Sommer. Egal ob unter der Woche oder am Wochenende: Grillen ist immer eine tolle Angelegenheit und perfekt, um mal wieder mehr Zeit miteinander zu verbringen. Ladet doch einfach ein paar eurer besten Freunde, Arbeitskollegen oder Nachbarn ein, jeder bringt eine Kleinigkeit mit und bei gemütlicher Chill-Out-Music genießt ihr die letzten Sonnenstrahlen des Tages.

An die Strandbar oder an den See

Besonders wenn es mal wieder unerträglich warm wird und wir dringend eine Abkühlung für Kopf und Körper benötigen, gibt es wenig Besseres als an den See oder an den Stadtstrand zu fahren. Irgendwas davon findet sich eigentlich bei jedem in der Nähe. Trinkt einen eiskalten Cocktail, haltet die Füße ins kühlende Wasser und genießt den Sand unter euch. Der beste Urlaub für zwischendurch.

Volksfeste, Festivals und andere Events

Irgendwas ist immer im Sommer. Und das überall. Das können kleinere Dorfgrillfeste der Feuerwehr sein – bei uns gibt es fast jedes Wochenende Weinfeste – Altstadtfeste, Farb- und Food-Festivals, etc. Dort lernt man am besten neue Leute kennen, feiert mit denen die man schon kennt und genießt einfach das schöne Leben.

Ein Abenteuer wagen

Manchmal muss man auch mal über seinen eigenen ängstlichen Schatten springen und etwas Neues wagen. Abenteuer und Erlebnisse bereichern unser Leben und geben ihm Farbe. Zudem prägen sie und bringen einen voran. Warum also nicht mal Rafting, Kanu fahren oder Klettern im Hochseilgarten ausprobieren. Für die etwas Ruhigeren bietet sich z.B. Camping oder Wandern an. Hauptsache ihr geht mal wieder an eure Grenzen und seid offen. „Nothing ever happens when you stay into your room.“

Was sind eure liebsten Beschäftigungen bei schönem Wetter?

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Unternehmungstipps für warme Sommertage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s