Outfit: Blumenkleid & Sommergefühle

Hallo ihr Lieben,

und einen schönen Start in den Sonntag. Im Sommer sind Blumen in allen erdenklichen Farben und Formen ja immer ein großes Thema. Und alle, die wie ich eher keinen grünen Daumen haben, müssen sich eben mit Blumen und Blüten auf Kleidungsstücken behelfen. Warum das auch ganz in Ordnung so ist und wir das Leben generell manchmal etwas leichter nehmen sollten, erfahrt ihr heute…

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-4

Unbeschwertheit ist etwas, das ich aus meiner Kindheit mit am meisten vermisse. Dabei ist es genau diese Unbeschwertheit und diese Lockerheit, die auch die meisten Chancen bietet. Früher hatte ich vor wenigen Dingen Angst. Ich habe mich ausprobiert, bin einfach in die Welt hinausgelaufen, immer mit dem positiven Gedanken, dass schon alles gut werden würde. Heute ertappe ich mich häufig dabei, Angst zu haben. Angst, mich zu verletzen, Angst vor neuen Situationen, welche ich nicht einschätzen kann, Angst was andere denken könnten. Dabei ist Unbeschwertheit ein Privileg, das man sich so lange nur möglich erhalten sollte. Was soll denn schlimmstenfalls passieren? Wer nichts wagt gewinnt auch nichts und ohne Einsatz kann man auch nicht gewinnen. Traut euch! Versucht doch einfach mal etwas Ungewöhnliches!

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-7

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-25

Manchmal ist es gar nicht so einfach entspannt zu bleiben. Aus den Zeitungen liest man täglich Dinge, welche erschüttern und auch im Alltag gibt es häufiger Stresssituationen. Allzu oft neigt man dann dazu, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen und vor lauter „Problemen“ in Panik zu verfallen. Dabei sollte man sich manchmal einfach mal wieder ermahnen, entspannt zu bleiben und zu fragen: Wäre das denn jetzt wirklich so schlimm? Die meisten unüberwindbaren Hürden und Barrieren, entstehen nur im Kopf. Umso wichtiger, dass man sich darum auch manchmal zwischendurch einfach zur Ruhe und Gelassenheit ermahnt.

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-3

Ich selbst bin leider so ein Mensch, der sich viel zu oft viel zu viele Gedanken macht. Und dann auch noch über Dinge, die in Zukunft passieren könnten. Während des einen Momentes ist mein Kopf dann schon 5 Momente weiter. Was wirklich lächerlich ist, wenn man bedenkt, dass das am Geschehen selbst ja nun wirklich gar nichts ändert. „You Can not direct the wind. But you can addjust your wings“; wir können egal wie viele Gedanken wir uns machen, wie sehr wir uns im Kreis drehen, doch nicht beeinflussen was passiert. Aber wir haben immer eine Wahl, wie wir mit Situationen und Geschehnissen umgehen…

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-2

maracujabluete-fashionblog-mannheim-heidelberg-Sommeroutfit-Date-outfit-blumenkleid-volants-

Wie seht ihr das und wie geht ihr mit schwierigen/fremden Situationen um?

 

4 Gedanken zu “Outfit: Blumenkleid & Sommergefühle

  1. Erst mal: wunderschönes Kleid! Steht dir super! Und leider ticke ich auch genauso. Denke immer viel zu weit und viel zu viel. Ich arbeite daran, mich auch mal zu entspannen, aber das ist gar nicht so easy …

    Gefällt mir

  2. bei deinem schönen Blumenkleidchen bekomme ich so richtig Lust auf Sommer liebe Madeleine. leider hat der sich aber seit dem Wochenende hier am Rhein wieder versteckt … soll zum Glück besser werden im Laufe der Woche.

    ich muss auch zugeben, dass ich mich schon häufiger frage, warum die Kindheit eigentlich so unbeschwert war 😉
    eigentlich sollten wir uns manchmal was von Kindern abgucken – einfach mal nicht alles allzu ernst nehmen und mehr im Moment leben 🙂

    schöne Woche dir,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Gefällt mir

  3. Du schreibst mir aus der Seele, oft geht es mir genau so und mein Freund ermahnt mich dann immer mit genau dem gleichen Spruch, man kann nur seine Segel anders ausrichten.

    Ich versuche im Alltag auch mehr Gelassenheit zu entwickeln, leichter gesagt als getan aber ich glaube es klappt so langsam.

    Dein Look gefällt mir übrigens sehr, bin ganz verliebt in das hübsche Blumenkleidchen! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s