How to style: Wedding Outfit in Winter

Huhu meine Hübschen,

normalerweise ist Sonntag immer mein Outfittag, ich weiß. Da ich es aber in letzter Zeit nicht wirklich geschafft habe Outfits zu shooten – und das Wetter leider wenn mal Zeit war alles andere als zum Rausgehen einlud – gibt es heute mal eine Outfit Inspiration. Vor Kurzem fragte mich nämlich meine beste Freundin, was sie zur Hochzeit ihres Bruders im November anziehen könne. Und ich fand mich erst mal ein wenig planlos wieder. Gar nicht so einfach. Aber mit diesen Tricks und Tipps lassen sich leicht schöne Outfits für winterlichen Hochzeiten zusammen stellen…

maracujabluete-fashionblog-outfit-winterwedding-winterhochzeit-kleid

Während es eigentlich recht einfach ist, im Sommer für eine Hochzeit ein Outfit zu finden, kann das Ganze im Winter schon ein wenig problematischer werden. Luftige Sommerkleidchen und leichte Röcke können entweder gar nicht mehr getragen oder müssen geschickt kombiniert werden. Um dennoch ein schönes Hochzeitsoutfit zusammen zu stellen benötigt ihr

… Strumpfhosen in schwarz oder Hautfarben

Natürlich, die Beine sehen ohne Strumpfhosen eigentlich immer schön aus. Dass das für den Winter zu kalt sein dürfte, ist aber auch jedem klar. Wer dennoch nicht auf das Tragen von Kleider oder Röcken verzichten möchte, sollte sich eine nicht allzu dünne Strumpfhose in Hautfarben oder Schwarz zulegen. Diese wärmt die Beine wenigstens noch ein wenig und vermeidet kalte Füße.

… einen dickeren Blazer oder einen langen Mantel

Auch für eine sommerliche Hochzeit wird meist ein Bolero oder ein Blazer mitgenommen. Auf einer Winterhochzeit ist er jedoch absolut unerlässlich. Blazer geben jedem noch so schlichten Outfit/Oberteil eine elegante festliche Note und werten euren Look extrem auf. Am besten in neutralen oder klassischen Farben wählen, um nicht zu sehr aufzufallen. Auch solltet ihr besser auf zu starke Musterungen am Blazer verzichten.

maracujabluete-fashionblog-outfit-winterwedding-winterhochzeit-hose

… mehrere Schichten Kleidung

Layering Looks sind in der kalten Jahreszeit einfach immer Trumpf, egal was ihr macht und vorhabt. Aus diesem Grund bietet es sich auch bei Hochzeiten im Winter an, über euren festlichen Kleidern noch einen Blazer zu tragen, darüber am besten einen warmen Mantel und eventuell noch ein dünnes Top zum drunter ziehen. Dann friert ihr nicht, wenn ihr draußen steht, könnt aber bei der Feier im Anschluss ohne Probleme Schichten ausziehen und euren Look partytauglich machen.

… warme Schuhe

Nach Möglichkeit am besten wasserfeste warme Stiefeletten zur Hochzeitsfeier anziehen. Schlichte schicke Pumps gehen natürlich auch immer, vorausgesetzt ihr habt Tipp 1 befolgt. Problematisch wird es aber natürlich mit Sandaletten. Diese sehen zwar im Sommer sehr elegant aus, im Winter sind diese aber absolut ungeeignet leider.

Wart ihr schon mal auf einer Hochzeit in den Wintermonaten?

Und was habt ihr dort getragen?

 

 

 

Ein Gedanke zu “How to style: Wedding Outfit in Winter

  1. bei diesem grauen Wetter in letzter Zeit ist es aber auch wirklich umso schwerer gescheite Fotos zu machen … und die Zeit fehlt ja oft sowieso 😉
    deine Kombis finde ich dafür aber sehr schön! vor allem die brodeaux-nude farbene 🙂

    auf einer Winterhochzeit war ich übrigens mal als Kind – ich glaube ich trug einen Rock mit Hosenträgern, aber das zäjlt wohl nicht 😉

    hab einen schönen Sonntag liebe Madeleine,
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s