Schöne Osterdeko und einige DIY-Ideen dazu

Hallo ihr Lieben,

man sagt immer so schön: „Die besten Dinge im Leben sind keine Dinge. Oder umsonst.“ Und so verhält es sich auch mit meiner Dekoration für Ostern und den Frühling. Um dazu passend zu dekorieren, benötigt es nicht viel. Einige Kerzen, viele frische Blumen und das ein oder andere DIY mit Dingen, die ihr vielleicht sogar zu Hause habt…

Maracujabluete-Modeblog-Lifestyle-Frühling-Interieur-Ostern-Tulpen-Rosa-Dekoration

Gerade bei diesen angenehm warmen tollen Temperaturen kann man eigentlich gar nicht anders, als in Frühlingsstimmung zu kommen. Und so darf dann auch die ein oder andere Osterdeko bei mir Einzug halten. Nun bin ich ehrlich gesagt nicht unbedingt jemand, der Ostern groß feiern würde. Wir gehen mit der Familie essen. Früher jedoch durfte ich stets zu Ostern im Garten nach Ostereiern und Süßigkeiten – und einem Barbieauto – suchen. Umso schöner, dass man durch die richtige Deko auch im Erwachsenenalter super in Osterstimmung kommt.

Ich persönlich liebe es einfach, frische Blumen in der ganzen Wohnung aufzustellen, am liebsten Tulpen in rosa oder lila. Passend dazu besorge ich mir einige Kerzen in rosa, denn obwohl ich nicht so das typische „Girlie“ bin, ist Rosa einfach perfekt, da es Leichtigkeit und Zartheit ausstrahlt. Da die Farbe aber unter dem Jahr eher weniger für meinen Wohnungsstil eignet, halte ich die Dekoration eher schlicht und in kleinerem Rahmen und dekoriere häufig z.B. auch nur den Esstisch und das Sideboard im Schlafzimmer. Sehr modern und passend dazu haben wir kürzlich einige Schiefersteine bei unserem Ausflug an die Mosel gesammelt. Das Grau der Steine bietet einen super Kontrast zu Rosa und ist noch dazu komplett kostenlos. Generell sammele ich häufig Ideen und Dinge in der Natur, um sie in meine Dekoration einzubinden. So lässt sich gerade für Ostern zum Beispiel auch prima Moos sammeln und trocknen und damit in einer einfachen Glasschale ein Osternest für den Esstisch gestalten. Darin noch einige selbst bemalte Eier – am besten in Farben, die perfekt zur Wohnungseinrichtung passen – und fertig ist eure Tischdekoration für Ostern. Apropos Glasschale: Die Blumen arrangiere ich am liebsten in meiner selbstgemachten Chanel-Vase.

Und passend zu diesem Thema habe ich für euch ein tolles Gewinnspiel gefunden, bei welchem jeder seine DIY-Ideen für Ostern posten und richtig gute Preise gewinnen kann. Das Gewinnspiel wird vom DIY-Portal Hand im Glück sowie der „Meine Karten Manufaktur“ organisiert. Ende des Gewinnspiels ist der 21.04.2017, ihr müsst also schnell sein. Mitmachen lohnt sich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s