Outfit: Volantbluse & Jeansshorts at the Beach

Ich habe zugenommen. Nicht erst gestern oder heute. Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, wann das passiert ist. Und während man noch lacht, wenn das erste Mal jemand danach fragt, lässt einem spätestens die ungewohnte Enge einiger Kleidungsstücke das Lachen vergehen. Aber das ist auch völlig in Ordnung. Nicht immer „top in Shape“ zu sein. Mit Ende 20 nicht mehr auszusehen wie mit Mitte 10. Und dass das auch nicht wirklich viel damit zu tun hat sich gehen zu lassen – und damit meine ich insbesondere in einer Beziehung. Aber wo fängt wohlfühlen an und wie entspannt darf oder sollte ich wirklich in der Beziehung in Sachen Mode sein? Einige Gedanken zu den Flodders und anderen Jogginghosen-Trägern.

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-9

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-10

„Nun stell dir mal vor, du bist eine Jogginghose und freust dich auf ein Leben auf dem Sofa. Und dann kauft dich tatsächlich so ein Sportler.“ Ich vermute, das kennt doch eigentlich jeder von uns. Und man kann sich jetzt natürlich wundern, was dieser Look mit meinem Text zu tun hat. Recht wenig nämlich. Rico hat dieses Outfit in Heidesheim mit mir geshootet, zwischen den einzelnen Outfits habe ich mich immer wieder nachgeschminkt, versucht das Beste aus mir rauszuholen (und trotzdem kam nur das dabei heraus). Wie man das eben so macht. Gerade zu Beginn der Beziehung, wenn man vielleicht noch unsicher ist, wenn einen der andere das erste Mal ungeschminkt sieht, das erste Mal Schlabberlook und laufende Erkältungsnasen mitbekommt. Und dann ist da die Angst: Wie viel ist zu viel fallen lassen?

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-6

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-5

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo

Natürlich kann man eine Zeitlang solche „unschönen“ Momente vermeiden, aber spätestens wenn ihr zusammen wohnt, wirst du irgendwann Sehnsucht nach einer bequemen Hose zu Hause haben. Du möchtest nicht den ganzen Tag – und Abend! In deinem Zu Hause! mit schickem Rock und Bluse oder anderem engem Zeug rumlaufen. Weil jeder diese Momente braucht, sich nach einem anstrengenden Tag fallen lassen zu können. Und wo wenn nicht zu Hause, bei dem Menschen, den ihr liebt? Um aber nicht komplett im Flodderlook zu versinken, handhabe ich es selbst mittlerweile so, dass ich zu Hause immer einen Schlabberlook Light trage. Entweder weite kuschelige Jogginghosen mit einem eng anliegenden oder kurzen Top, oder aber mit gemütlichen aber anliegenden Yogapants und einem ausgestellten Oberteil. Damit fühle ich persönlich mich immer sehr wohl und heimelig, ohne dass ich mich selbst „aufgebe“ bzw. das Gefühl habe, ich würde mir keine Mühe für Rico mehr geben. Und ich glaube hier liegt auch ein weiterer Knackpunkt: Es hilft denke ich viel, sich immer wieder auch selbst zu hinterfragen: „Gebe ich mir wirklich noch Mühe für meinen Partner und gehe ich gut mit ihm um?“. Denn Vieles an Aufmerksamkeit und liebevollen Gesten geht im Alltag verloren. Das ist normal, aber man sollte niemals zulassen, dass diese Dinge ganz verschwinden. Ob das nun der eigene Körper in 5 Schichten Zeltklamotten ist, der verschwindet, oder aber auch die Aufmerksamkeit füreinander. Sich hin und wieder kleine Zettel schreiben, einander zuhören, sich bewusst und intensiv Zeit füreinander nehmen, ohne immer nur den Blick auf das Smartphone oder den Fernseher zu haben. Miteinander bewusst ausgehen. Ich weiß, dass das manchmal untergeht. Aber wenn du dich selbst immer mal wieder anhälst, wird aus dir auch nie eine Frau Flodder. Versprochen.

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-2

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-8

Maracujabuete-Fashionblog-Modeblog-Mainz-Frankfurt-Streetstyle-Sommeroutfit-Strand-Strandlook-Shorts-Sandalen-buffalo-14

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s