Früher war es irgendwie keine Seltenheit, auf Blogs auch Hauls zu zeigen: Was man geshoppt hat, was man sich demnächst noch kaufen möchte, was gerade angesagt ist. Jetzt sind schon Blogs selbst eine Seltenheit geworden. Und mit dem Thema Nachhaltigkeit trauen sich dann die meisten auch nur noch hinter der versteckten Hand, zu zeigen, was sie mal wieder neu haben. Auch ich finde Nachhaltigkeit definitiv wichtig und ich versuche auch mittlerweile, so gut es geht, Fehlkäufe und neue Schrankleichen zu shoppen. Aber auch auf die Gefahr, mich unbeliebt zu machen: Es ist nun mal ein Modeblog und kein Nachhaltigkeitsblog. Also teile ich hier gerne mit euch, was ich neu bestellt habe und wie ich es kombiniere im Sommer. Als kleine Inspiration für neue Styles und vielleicht auch neue Lieblingsteile. Und viele dieser Lieblingsteile werde ich auch in vielen Jahren noch haben. Ohne vorgehaltene Hand und ohne mich zu schämen…

97AFBC56-B7BA-4BEC-9B60-4ED268517B3AWie ihr vielleicht schon mitbekommen habt: Ich bin absoluter Taschen-Fan. Die dürfen dann auch gerne mal teurer sein, schließlich sind es die einzigen wirklich dankbaren Stücke in meinem Kleiderschrank und sie lieben mich noch und stehen mir noch, selbst wenn ich alt und dick bin. Aber aus diesem Grund kaufe ich gerne bei teureren Taschen All-Time-Klassiker in dezenten Farben und keine pinkfarbene 1.500-Euro-Gucci-was-auch-immer. Einer dieser Klassiker ist die MCM Patricia zum Umhängen. Ohnehin liebe ich Umhängetaschen, weil in der Regel das Wichtigste rein passt, sie nicht zu einem schwarzen Loch für lauter Dinge werden, die ich einpacke und dann nie wieder darin finde – und handlich sind sie auch noch. Als ich dann bei Laura Noltemayer dieses Modell gesehen habe, wusste ich: Die soll es sein. Bevor ich so teure Taschen kaufe überlege ich aber auch immer sehr lange und gründlich und bisher habe ich 3 dieser teureren Schmuckstücke und liebe sie nach wie vor.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Und das wäre auch schon das Stichwort für eine meiner Lieblingsmarken für Handtaschen und Accessoires: ANY Di, Luxuslabel aus München bringt regelmäßig neue Kollektionen von flexibel tragbaren Taschen und coolen Suncovern heraus und so hat es dann dieses schöne Schmuckstück in meinen Schrank geschafft.

B7C336C0-0A99-4EFD-88E0-6C13556E08FF

1E129CAD-D7E8-4811-A2C4-B03025B8F807

20B96BA7-E374-4BC6-943F-16F60A35C896

Dazu habe ich jetzt vor Kurzem zur Glamour Shopping Week mal wieder eine größere Bestellung bei Na-kd Fashion abgegeben und dabei dieses tolle Maxikleid im Safarilook  gefunden, sowie einen Badeanzug (da Bikinifigur dieses Jahr flachfällt wegen Babybauch). Mit Kimono drüber fühle ich mich dann auch gleich wieder ziemlich wohl, trotz größer werdendem Babybauch.

 

Da ich Taschenmensch bin, ist mein Schuhregal dafür eher übersichtlich. Fragt mich nicht, woran das liegt, aber ich bin nicht so schuhverrückt und mich macht es immer traurig, wenn ich mal welche habe, die bequem sind und zu allem passen und ich sie dann so oft trage, dass sie irgendwann kaputt und abgewetzt sind. Also mussten dieses Jahr 3 neue paar Schuhe her für den Sommer. Die schwarzen Mules sind solche klassischen Büroschuhe, wie ich sie mir – spätestens nach diversen Kombis von Aylin König – schon lange mal zulegen wollte. Bei Zara habe ich dann diese gefunden aus echtem Leder und finde sie einfach perfekt. Mit Mules wird jedes Outfit direkt aufgewertet und gleichzeitig sind sie soo bequem. Auch bequem aber mehr freizeittauglich sind die Fransen-Mules in Camelbraun (ebenfalls von Zara). Und zu guter Letzt wurden es noch flache Sandalen mit Bohomuster von Seamless Fashion, die gerade im Hochsommer toll aussehen und angenehm zu tragen sind. Damit dürfte ich dann den Sommer gut durchkommen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Uuund zu guter Letzt durften noch drei ziemlich bequeme Teile einziehen: Eine schlichte graue Jogginghose für gemütliche Tage zu Hause mit passendem engem Oberteil mit Knoten im Rückenbereich. So kann ich die Hose dann auch mal „für draußen“ kombinieren und es sieht nicht zu sehr nach Schlabberlook aus.

Was sind eure neuesten Errungenschaften? Und habt ihr Lieblingsteile diese Saison?

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: