Hallo meine Lieben,

Nachdem es vor Kurzem schon das erste Herbst-/Winteroutfit auf dem Blog gab – vielmehr, das erste, seit der Kleine da ist – gibt es heute Winteroutfit Nummer 2, welches auch ein bisschen wärmer ist und daher perfekt für die zurzeit doch sehr kalten Temperaturen. Gerade am Mainzer Winterhafen zieht es dann doch immer ganz schön, da dürfen es dann auch gerne mal ein paar Kleidungsschichten mehr sein (Stichwort: Layering Look).

Die meisten Sachen aus dem heutigen Outfit waren aus meiner letzten Bestellung bei Zara, einiges wie den Poncho z.B. habe ich aber auch bei Zalando geshoppt oder schon länger im Kleiderschrank. Immer gerne mit dabei: Meine geliebte graue YSL-Tasche, für mich ein zeitloses Lieblingsstück, das irgendwie zu jedem Outfit passt und jeden Look aufwertet. Was die weißen Stiefeletten angeht war ich anfangs super unsicher, ob sie nicht vielleicht etwas billig wirken könnten. Allerdings finde ich sie durch die Form und Höhe alles andere als billig und darüber hinaus auch sehr bequem – was gerade, wenn man viel mit Kind unterwegs ist ein unschlagbarer Vorteil ist. Damit wird das Outfit zudem freizeit- und bürotauglich.

Zudem habe ich mir dieses Jahr diesen Oversize Mantel gegönnt. Ich bin zwar grundsätzlich immer ein bisschen vorsichtig und zurückhaltend mit Oversize Kleidung, gerade weil ich ja so klein bin und schnell komplett in Kleidungsstücken untergehe, aber bei diesem Mantel geht es wirklich. Und durch den Wollanteil und den dicken Stoff hält er perfekt warm bei Wind und Wetter.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: