Schlagwort: Review

+

Zeitloser Skandinavien-Chic mit Aaron Vinley

Hallo ihr Hübschen, heute habe ich seit langer langer Zeit mal wieder ein Review für euch. Und es geht um zeitlose Eleganz und skandinavischen Chic und um eine sehr besondere Uhrenmarke. Zeit ist kostbar und teuer. Das gilt häufig leider auch für die Uhren selbst, weswegen ich mir selbst immer eine Schmerzgrenze von 200 EUR gesetzt habe, die ich gerade noch bereit bin für … [Zeitloser Skandinavien-Chic mit Aaron Vinley weiterlesen]

Impressionen des Monats: Januar

Huhu meine Lieben, der erste Monat im neuen Jahr ist bereits wieder vorbei und die Zeit vergeht einfach wie im Fluge. Deshalb schauen wir doch einfach mal wieder zurück auf einen Monat, in dem ich lange Zeit vergeblich auf Schnee hoffte, lernte mir selbst mehr Gutes zu tun und in dem ich mir den ein oder anderen Wunsch erfüllte…

Impressionen des Monats: November

Hallo meine Lieben, wie immer zu Beginn jedes Monats bekommt ihr auch heute wieder den obligatorischen Rückblick auf den vergangenen Monat, in welchem ich einige Blogger getroffen, ein paar Mal umdekoriert und mich an einem Morgen fast zu Tode geklickt habe…

+

Reisebericht San Francisco – Highway No. 1 // Westküste USA Teil V

Mein Lieben, heute gibt es den letzten Teil meines „kleinen“ Reiseberichtes über unsere Westküsten-Rundreise. Es geht in eine Stadt, die nicht alles hält was sie verspricht und auf den wohl schönsten Highway der Welt…

+

Teil III Reisebericht Sardinien oder „Wie es ist jeden Morgen im Paradies aufzuwachen“

Einen wunderschönen Sonntag meine Lieben! Ich hoffe ihr genießt euer Wochenende ebenso wie ich diesem Moment, in dem ich mich wieder zurück erinnere an meinen wunderschönen Urlaub in Sardinien. Man sagt, von schönen Erfahrungen und Momenten kann man in anstrengenden Zeiten zehren. Und ich finde, wer das sagt, hat vollkommen Recht. In meinem neuen Büro liegt auch unter der Schreibtischunterlage ein Foto von Torsten … [Teil III Reisebericht Sardinien oder „Wie es ist jeden Morgen im Paradies aufzuwachen“ weiterlesen]

+

Teil II Reisebericht Sardinien oder „Wie es ist jeden Morgen im Paradies aufzuwachen“

Herzlich Willkommen, meine Lieben… zum 2. Teil meines Sardinien-Reiseberichts. In diesem Part dreht sich alles um Gegensätze. Wir entdecken die Costa Smeralda mit Porto Cervo, wo sich die Reichen und Schönen die Klinke in die Hand geben und ihr Yachten „parken“ und wir sehen ein noch sehr ursprüngliches einfaches Bergdorf. Und dieses Mal haben wir auch mehr Glück mit dem Wetter…